Momix, das Festival für junges Publikum

Diese Veranstaltung, die dieses Jahr ihr 27. Jubiläum feiert, vereint Eltern und Kinder um vielseitige Vorstellungen, die zu Auseinandersetzung, Debatte und Nachdenken anregen.
Unsere Kinder sind die Bürger von Morgen, und Kultur trägt erheblich sowohl zu ihrer Bildung als auch zu ihrer Entwicklung zu Männern und Frauen bei. Das Konzept von Vorstellungen, die zugleich einem gesellschafftlichen und einem kulturellen Zweck dienen, ist nun nicht mehr nur eine Idee. Es ist eine Tatsache, eine alltägliche Erfahrung..

Momix, ein internationales Ereignis
Das Momix Festival ist seit vielen Jahren schon ein wichtiges jährliches Ereignis für junges Publikum in Frankreich geworden. Jedes Jahr lädt das Festival um die dreissig Theatergruppen aus ganz Frankreich und dem Ausland ein, beispielsweise aus Deutschland, Belgien, Spanien, Holland, Italien, Quebec, usw. Die Vorstellungen umfassen eine grosse Vielfallt von Disciplinen, wie Tanz, Puppenspiel, Theater, Musik, Zirkus.
Aufgrund der Qualität der Programmierung und der Teilnahme internationaler Theatergesellschaften ist Momix eine Referenz für Experten der darstellenden Künste sowie für die französische Presse geworden. 2016 waren es über 200 Programmierer und Veranstalter, um die 3.000 Schulkinder und mehr als 20.000 Zuschauer, die das Festival besuchten, um die breite Auswahl an Vorstellungen und Erst-Inszenierungen zu sehen, an Worshops und Fachmeetings teilzunehmen, oder einfach um Spass zu haben.

Vorprogramm hier

 

 

Les dernières actualités